Meine Tour de Suisse

Grötzi!

Morgen beginnt meine kleine Tour in der Schweiz, meine Tour de Suisse der anderen Art. Ein Pastorkollege hat mich in seine Gemeinde eingeladen, um einen offenen Abend zum Thema Pilgern zu machen. Damit die lange Reise dorthin sich lohnt, habe ich vier andere gastgebende Gemeinden gefunden, wo ich auftreten darf. Fünf Tage lang werde ich in diesem wunderschönen Land herumreisen und mich an ihre wunderschöne Sprache gewöhnen 🙂 Ich werde von meinem Buch lesen. Ich werde irische Lieder zswiss tourum Mitsingen spielen. Es wird lustige Erzählungen und tiefsinnige Impulse geben. Es wird um sprechende Pferde, Murphy’s Gesetz, Frühstück mit Wikinger, und einen peinlichen SMS aus der Dusche gehen. Es wird auch um das Evangelium gehen … die gute Nachricht des gnädigen Gottes, der mich sieht, anhält und mich mitnehmt… immer wieder!

Offene Abende mit Tiefsinn und Humor, Witz und Weisheit. Herzliche Einladung!

Und… ich werde versuchen, hier auf dem Blog jeden Tag von meinen Erlebnissen zu berichten. Mal schauen 🙂

Blessings,

Barry

Behalte es nicht für dich...
Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestEmail this to someone

Kommentar verfassen