INSPIRE. Mit Gottes (& Menschen) Hilfe inspirierend sein.

Seit Wochen sind wir dabei, unsere INSPIRE-Räume zu renovieren. Wir haben noch Einiges zu tun, aber wir werden alles schon bis zu unserer offizielle Eröffnung fertig haben. Am 17. Januar, 19.30 Uhr, wollen wir die Eröffnung von INSPIRE (Brühl 49, Chemnitz) feiern!  Da kann man unsere Räume anschauen und unser Vorhaben auf dem Brühl näher kennenlernen. Ich werde auch von meinem Buch “Pilgern auf Irisch” vorlesen und meine Band “Green Island” spielt schöne irische Musik zum Mitmachen 🙂Unbenannt-1.indd

Wir freuen uns, dass wir mit dem Sanieren und Renovieren bald ein Ende haben und mit unserem Programm anfangen werden. Immer wieder werde ich gefragt, wie man uns auch finanziell helfen kann. Vielleicht ist es an dieser Stelle hilfreich, darüber zu reden, wie wir unser Projekt finanzieren:

IMG_5218

  1. Wir spenden selber – jeder in unserem kleinen Team gibt so wie er kann und möchte.
  2. Wir halten unsere Kosten so niedrig wie möglich:
  • wir müssen keine Gehaltskosten zahlen. Wir sind ehrenamtlich dabei.
  • wir haben unsere Inneneinrichtung selber gebaut bzw. Möbelstücke von der Mülldeponie gerettet und kreativ recycelt
  • wir haben Partner gefunden, die unsere Vision verstehen und uns helfen, diese Vision zu verwirklichen.
  • wir haben einen kleinen Spendenkreis aus Freunden und Sponsoren, die unsere Arbeit unterstützen. Wir haben auch nichts dagegen, wenn dieser Spendenkreis weniger klein wird 😉 Also, melde dich, wenn du unsere Arbeit unterstützen möchtest.

Ich schenke das Autorenhonorar meines Buches zu 100% an u.a. das INSPIRE-Projekt. Wer mein Buch kauft, unterstützt das Projekt! Finde ich toll.

Also….. lies was Gutes und tue was Gutes 😉

Ich wünsche euch allen einen gesegneten 1. Advent!

Blessings,

Barry

Behalte es nicht für dich...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Pin on Pinterest
Pinterest
Email this to someone
email

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.